Was hat Joggen mit Heilung zu tun?

Was hat Joggen mit Heilung zu tun?

Ich bin abends joggen gegangen und kurz vor Ende des Laufs habe einen Jungen (ca. 16-17 Jahre alt) gesehen. Der stand an eine Bushaltestelle mit zwei Krücken. Ich habe während des Laufens eine Predigt von David Hogan gehört. Darin ging es, dass der Schlüssel zu einem übernatürlichen Lebensstil ein kompromissloses Leben ist.

Als ich an ihm vorbeigelaufen bin, habe ich gehört „Das wäre ein Kompromiss!“ Upsala!!! Ich habe ihn angesprochen und gefragt, was passiert ist. Er hat mir erzählt, dass er einen Innenbandriss zugezogen hatte. Ich habe gefragt, ob ich beten dürfte. Nach dem Gebet hat er sein Knie ausprobiert und es war sofort viel besser, er konnte auf dem schlechten Bein stehen und darauf springen…schmerzlos!!!

In dem Moment kam der Bus….dran vorbei gefahren!!!! Wir haben uns angeguckt….“Und jetzt?“ habe ich gefragt. Er sagte „Nachhause laufen.“

„Gut,“ sagte ich, „dann lass uns das Ding ausprobieren!“

Am Anfang sind wir langsam gegangen und jeder Schritt wurde besser. Dann ohne Krücken…noch besser…immer weiter besser…bis man fast gar nicht sehen konnte, dass er überhaupt eine Verletzung hatte!!!

Wir haben unsere Wege getrennt…Er total begeistert….ich auch….Danke Jesus!!!!

Charlie