Erweckung als Lebensstil

Erweckung als Lebensstil

Ich bin Flugbegleiter bei einer größeren, europäischen Fluggesellschaft. Also eine super Stelle, um die Gegenwart Gottes und Sein Königreich freizusetzen. Ich bin Amerikaner und bekomme jeden Arbeitstag die Frage: „Was machst du hier?“ und „Was hast du vorher beruflich gemacht?“

Es kommt immer irgendwie raus, dass ich Psychologie studiert habe und als Psychotherapeut und psychiatrischer Sozialarbeiter gearbeitet habe. Die normale Reaktion von Kollegen ist: „Super, jetzt halte ich den Mund!“

Nachtflüge sind für mich das schlimmste überhaupt: Langeweile, müde sein pur. Aber dieser Nachtflug war komplett anders:

An diesem Flug, wie sonst auch immer, kam die Frage, als was ich schon alles gearbeitet habe. Als es rauskam, dass ich als Psychotherapeut gearbeitet hatte, sagte meine Chefin: „Super, dann kannst du mich analysieren!“ Dazu antwortete ich: „Ich mache das nicht, ich analysiere niemanden on-board.“ Das ging hin und her: „Kannst du!“ und „Tue ich nicht!“ Das dritte Mal sagte sie „Kannst du, ansonsten…!!“ und „Wenn du das nicht jetzt machst gibt‘s grossen Ärger!“…OK, anscheinend kann ich…OH, Jesus!!!

Zu dem Zeitpunkt war ich gerade dabei zu lernen, wie man prophezeit und habe mich sehr unsicher gefühlt, aber jetzt hatte ich keine Wahl…also los…ich habe schnell gebetet „Jesus, wenn du nicht jetzt durchkommst, werde ich ganz doof aussehen! Hilfe!“ Der Fluss kam (Gott sei Dank!), ein Wort der Erkenntnis nach dem anderen: Wie viele Geschwister, in welcher Reihenfolge sie geboren sind, wie viele Mädchen, wie viele jünger sind, was sie für Männer mag und wieso (die guten und nicht so guten Gründe), und und und. Ich kann mich nicht einmal mehr an die Hälfte erinnern, was ich da prophezeit habe. Ich weiß, dass ich ungefähr 10 Minuten lang über sie prophezeit habe und alles traf zu. Sie bestätigte eine 100%-ige Treffquote…Unglaublich!!! Ich hab‘s selber nicht geglaubt, danke Jesus!!

Danach, die ganze Crew….toten Stille….ungefähr 15-20 Sekunde….eine Ewigkeit! Dann kamen all die ganzen Fragen wie aus einem automatischen Gewehr!!! Wir haben über 1,5 Stunden über Gott, Jesus, den Himmel, das Evangelium gesprochen! Soooo cool!!!!

Als wir zum Feierabend ausgestiegen sind, dachte ich, dass alles vorbei sei. Eine Super Nacht gehabt! Danke Jesus!

Aber vorbei war es noch lange nicht. Ungefähr sechs Monate später schreibt mich die Frau, über die ich prophezeit habe, über Facebook an. Ihre Tante war gerade mit Bauchspeicheldrüsen-Krebs diagnostiziert worden. Sie habe ihn zu spät entdeckt und eigentlich hatte die Ärzte wenig Hoffnung. Sie würden Chemotherapie probieren, aber erwarten keinen Erfolg und der Tumor wäre schon zu groß zum operieren. Sie fragte mich, ob ich für sie beten würde? Somit erhielt ich die Kontaktdaten ihrer Tante.

Zu dem Zeitpunkt als endlich der Kontakt zu ihrer Tante entstand, hatten die Ärzte sie schon abgeschrieben und gesagt, dass sie nichts mehr machen können. Wir würden die letzte Runde Chemo machen, aber das wäre es dann auch schon. Wir haben angefangen ziemlich regelmässig zu telefonieren und zu beten. Jedes Mal spürte sie die Gegenwart Gottes, den Frieden und das Feuer Gottes im Bauch. Die Übelkeit von der Chemo ist verschwunden. Sie war ganz begeistert! Als die Chemo ohne Zeichen von Verbesserung vorbei war und die Ärzte alle Behandlungen gestoppt haben, fingen wir an häufiger zu telefonieren und zu beten. Die Tante ist sogar von Luxemburg nach Köln gereist, um Gebet von unserer Erweckungsgruppe zu bekommen. In dem ganzen Prozess hat sie Jesus in ihrem Leben aufgenommen und war wirklich glücklich und hoffnungsvoll. Während eines Arzttermins haben sie rausgekriegt, dass der Tumor so klein geworden ist, dass sie nun doch operieren können. Es gab Komplikationen nach der OP und sie sollte länger im Krankenhaus bleiben und auch jetzt, nachdem wir gebetet haben, ist sie innerhalb weniger Tagen entlassen worden. Gott ist einfach sooooo gut!!

Wir haben letzte Woche geschrieben und ihr geht‘s wirklich gut und sie arbeitet schon wieder Teilzeit!!! Danke Jesus!!!

– Charlie Ford