Kristina und ich waren in Euskirchen shoppen und uns ist beiden gleichzeitig ein junger Mann mit einer Krücke aufgefallen. Man konnte merken, dass er richtig Schmerzen beim Gehen hat. Wir hatten es beide auf dem Herzen für ihn zu beten und haben ihn angesprochen. Da er aber kaum Deutsch und kein Englisch konnte, haben wir mit Gesten und Gottes Hilfe erklärt, dass wir gerne für ihn beten würden und zwar jetzt.

Wir durften unsere Hände auf seinen Fuß legen und dann fiel die Kraft Gottes. Aufgrund der sprachlichen Barriere konnten wir nach dem Gebet leider nicht verstehen, ob er immer noch Schmerzen hatte oder nicht. Er hat sich bedankt und ist aus dem Geschäft raus gegangen. Wir haben ihn weiterhin aus dem Geschäft beobachtet und nach ungefähr 2 Minuten sehen wir, wie er so langsam auf seinen Fuß tritt, was er vorher nicht machen konnte. Dann fängt er plötzlich an seinen Verband aufzumachen, um zu gucken was passiert ist. Wir sind auch aus dem Geschäft rausgegangen und er meinte, er hat keine Schmerzen mehr und kann auf seinen Fuß treten und braucht deshalb keine Krücke mehr!! Einige Zeit später haben wir ihn Fahrrad fahren gesehen und wie er seine Krücke hinten auf dem Gepäckträger hatte! Yaaaay, Jesus!

– Laura Gleyzer

Haben wir dich neugierig gemacht? Du willst mehr?

Dann mach den nächsten Schritt. Wir lieben es dich kennenzulernen und mit dir zu connecten, für dich zu beten und dein Leben mit Freude erfüllt zu sehen.

Deine Kontakt-Informationen

Bitte lass uns wissen, wie wir mit Dir in Kontakt treten können.


Wie können wir weiterhelfen?

Bitte wähle aus dem Dropdown, zu welchem Thema Du mehr Informationen möchtest. Bei Bedarf kannst Du im Textfeld dazu genauere Angaben machen oder weitere Themen nennen.


Du willst Jesus kennenlernen oder willst dich sogar taufen lassen?

Das ist die beste Entscheidung deines Lebens! Spreche uns gerne an oder hinterlasse hier dein Interesse:


Bitte teile uns mit, zur welchem Thema Du mehr wissen möchtest. Im Textfeld kannst Du weitere Infos angeben.