Nein sagen und Grenzen setzen

Nein sagen und Grenzen setzen

Nein sagen und Grenzen setzen (Conrad Gille, 09.04.17, Face to Face Gemeinde)

„Nein“ muss ein Wort sein, das wir ohne schlechtes Gewissen nutzen dürfen. Grenzen sind wichtig. Aber ein Christ lebt ja auch als ein Geber, frei von sich selbst und soll Gott als einzige Begrenzung haben. Conrad versucht Antworten zu geben, wie man diese scheinbaren Gegensätze auflösen kann und ohne hart zu werden „Nein“ sagen kann, aber bereit ist, seine eigenen Begrenzungen sprengen zu lassen, ohne wegen fehlenden Grenzen zusammenzubrechen. Heißes, nicht ganz leichtes Thema. Heiße Botschaft!