Die Angst- und Mangelmotivation im Kern ersticken

Die Angst- und Mangelmotivation im Kern ersticken

Die Angst- und Mangelmotivation im Kern ersticken (Conrad Max Gille, 24.05.20, Face to Face Gemeinde)

Oft treibt uns die Angst vor etwas Negativen dazu, etwas Positives zu tun. Als Söhne und Töchter Gottes sollten wir eher einen Traum folgen und daraus handeln, denn sobald der negative Druck verschwindet, verschwindet oft auch die Motivation das Gute zu tun. Haben wir einen Traum, bleibt sie. Und so müssen wir durch das Fundament der Wahrheit durch das Wort darauf achten, dass unsere Perspektive die von Überfluss bleibt!