„Gott sprach: Von jedem Baum des Gartens darfst du essen; aber vom Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen, davon darfst du nicht essen; denn an dem Tag, da du davon isst, musst du sterben!“ – 1. Mose 2, 16-17

Es kommt mal vor, dass unser Sohn genau das Gegenteil tun will: Pflanzen rausreißen, Steine in den Mund nehmen, etc. Wir bieten ihn dafür andere Optionen an. Gott gibt uns einen freien Willen zu entscheiden. Doch manchmal tun wir genau das Gegenteil. So ist es auch mit dem Thema: Bewerten.

Menschen sind so schnell im Bewerten. Schublade auf, Schublade zu. Und schon ist die Person abgestempelt. Diese Denkart ist teuflisch, zerstörerisch und alles andere als ein Ausdruck der Liebe. Die Welt liebt es Menschen zu bewerten und alles in freundlich und böse, gut und schlecht, richtig und falsch zu kategorisieren. Das ist nicht das Herz Gottes.

Wir sind dazu berufen zu lieben und nicht zu richten. Bedingungslos lieben können wir aber nur aus der Agape-Liebe. Agape finden wir in der Gegenwart Gottes, indem wir zum einen unser Tag mit Gott beginnen und zum anderen in allen Situationen dem Heiligen Geist Raum geben. Das Maß andere zu lieben fällt und steht mit unserer Bereitschaft uns von der innigen Beziehung mit Gott prägen zu lassen. Doch wie oft geben wir eher den Emotionen einen Ausdruck, statt der Liebe Gottes zu erlauben sich zu manifestieren?

Gott befiehlt von allen Bäumen zu essen, abgesehen von dem Baum von gut und böse, also vom Baum der Bewertung! Essen wir also von den anderen Bäumen, die in einer Vielzahl vorhanden sind: Bäumen der Ermutigung, des Trosts, der Freude, der Liebe, des Dieners, des Schenkens, etc. Es gibt mehr Möglichkeiten zu lieben als zu bewerten, also mehr Agape-Bäume 🙂

Ich ermutige in jedem Menschen und in jeder Situation nach Früchte Ausschau zu halten und zu pflücken, die Leben hervorbringen. Sich von der Frucht der Bewertung zu ernähren führt zum Tod, zuerst bei dir, dann bei den anderen. Denn was du isst, das wirst du multiplizieren, bebauen, pflanzen und pflegen. Esse Leben und du wirst Leben überall hervorsprießen sehen.

 

Schlussfolgerung

Wie begegne ich einer Person, die mich herausfordert? Verbringe ich mehr Zeit mit den Gedanken Gottes, statt damit Menschen zu bewerten und was ihre Meinung ist? Nehme ich Anstoß an andere und welchen Ausdruck gebe ich der Liebe? Wie sieht Liebe aus?

 

Proklamation

  • Ich verbringe bewusst Zeit mit Gott!
  • Ich bewerte die Menschen nicht, sondern liebe sie!
  • Ich lass mich nicht zu Bewertungen hinreisen, sondern von der Liebe bewegen!
  • Ich werde den Baum der Bewertung nicht säen!
  • Ich will der Agape Liebe einen Ausdruck bringen!

Haben wir dich neugierig gemacht? Du willst mehr?

Dann mach den nächsten Schritt. Wir lieben es dich kennenzulernen und mit dir zu connecten, für dich zu beten und dein Leben mit Freude erfüllt zu sehen.

Deine Kontakt-Informationen

Bitte lass uns wissen, wie wir mit Dir in Kontakt treten können.


Wie können wir weiterhelfen?

Bitte wähle aus dem Dropdown, zu welchem Thema Du mehr Informationen möchtest. Bei Bedarf kannst Du im Textfeld dazu genauere Angaben machen oder weitere Themen nennen.


Du willst Jesus kennenlernen oder willst dich sogar taufen lassen?

Das ist die beste Entscheidung deines Lebens! Spreche uns gerne an oder hinterlasse hier dein Interesse:


Bitte teile uns mit, zur welchem Thema Du mehr wissen möchtest. Im Textfeld kannst Du weitere Infos angeben.