„Und mein Geist ermattet/verzagt in mir, mein Herz ist betäubt/erstarrt in meinem Innern. (…) LEHRE MICH tun dein Wohlgefallen! denn du bist mein Gott; dein guter Geist leite mich in ebenem Land!“ – Psalm 143:4+10

Enttäuschungen können zur Verzweiflung führen. Dieser Zustand ist das Ergebnis von unerfüllten Wünschen, Vorstellungen und Träumen. Es kann punktuell geschehen oder es ist etwas, was sich über eine längere Zeit hinzieht. Dann wird es frustrierend und es führt zu Verbitterung. Also hat es toxisches Potenzial.

Der Schlüssel aus dem Enttäuschungskerker ist Demut. David berichtet im Psalm 143 von einem zerbrochenen Zustand. Er war mutlos, depressiv und hat nichts mehr gefühlt. Er stieg aus, indem er es zugab, aufgab zu kämpfen, sich Gott hinwendete und seinen Willen ablegte. Seine Kapitulation ist der Beginn Gott wirken zu lassen.

Überschattet uns Angst oder der Heilige Geist?Wenn etwas nicht läuft, suchen wir den Fehler bei anderen oder fangen wir an zuerst zu Gott zu laufen und an uns zu arbeiten? David hat bestimmt alle Gründe wütend zu sein und einen anderen Weg zu gehen. Er hat sich aber für Gottes wohlgefälligen Weg entschieden. Seine Rechte sind in Gott und nicht erst in einer Auseinandersetzung mit anderen zu behaupten.

Lass dich neu vom Heiligen Geist erfüllen. Wie oft habe ich selbst erlebt, dass sich die Situation klärt, indem ich Frieden bei Gott gesucht habe, statt in Rechthaberei. Lege Gott dein Anliegen hin. Sei bereit eine andere Antwort zu erhalten. Suche seine Perspektive. Nehme jemanden an deiner Seite, nicht um dich in deiner Trauer zu bestätigen, sondern Gottes Blick zu ergreifen. Dann wirst du auf ebenem Land geleitet werden, wo du Freude und Friede erbst, die du über Demut erfährst.

SCHLUSSFOLGERUNG

Wie gehst du mit Enttäuschungen um? Fällt es dir schwer dich damit zu konfrontieren? Kannst du Schwächen zugeben? Setzt du dich mit Gottes Sicht auseinander? Oder gerät du schnell in Rechthaberei? Holst du dir Hilfe?
PROKLAMATION

Bete es aus! Sprich es laut aus! Sing es! Rufe es! Verinnerliche es! Glaube es! Lebe es! Tanze es!

  • Ich lasse nicht zu, dass Enttäuschungen mich verbittern.
  • Ich gebe Fehler zu und fange bei mir an.
  • Ich suche Gottes Frieden.
  • Ich lege meine Rechte ab und lass mich vom Heiligen Geist erfüllen.

In Friede und Freude,
Dein Patrick

Haben wir dich neugierig gemacht? Du willst mehr?

Dann mach den nächsten Schritt. Wir lieben es dich kennenzulernen und mit dir zu connecten, für dich zu beten und dein Leben mit Freude erfüllt zu sehen.

Deine Kontakt-Informationen

Bitte lass uns wissen, wie wir mit Dir in Kontakt treten können.


Wie können wir weiterhelfen?

Bitte wähle aus dem Dropdown, zu welchem Thema Du mehr Informationen möchtest. Bei Bedarf kannst Du im Textfeld dazu genauere Angaben machen oder weitere Themen nennen.


Du willst Jesus kennenlernen oder willst dich sogar taufen lassen?

Das ist die beste Entscheidung deines Lebens! Spreche uns gerne an oder hinterlasse hier dein Interesse:


Bitte teile uns mit, zur welchem Thema Du mehr wissen möchtest. Im Textfeld kannst Du weitere Infos angeben.