Kategorie: Blog

Tip: für genauere Ergebnisse Pfeil nach unten anklicken und Optionen auswählen.
"
Generic selectors
Nur genaue Treffer anzeigen
Search in title
Search in content
In allen Beiträgen suchen
Auf allen Seiten suchen
Nach Kategorien filtern
Blog
Botschaften
Erlebnisse
Partner

Die Sache mit dem Dienen

Ich hörte am Anfang meines Lebens mit Christus in meiner damaligen Gemeinde, dass „dienen“ etwas ist, was echte Männer und Frauen Gottes ausmacht. Besonders die Dinge, in denen man nicht gesehen wird, keinen menschlichen Lohn bekommt und die sonst keiner machen will. Ich erinnere mich, wie ich ich in einer Jugendgruppe stand und jemand gesucht wurde, die Toiletten des Gemeindegebäudes zu putzen. Es war ein relativ großes Gebäude mit vielen Toiletten… Sofort rief ich: „Ich!! Ich!! Ich!!!“ und drehte mich hin und her, damit alle es sehen konnten. Ja, damit alle sehen konnten, dass ich so ein geistig reifer und krasser Typ war, der dient! Sogar als Kloputzer!

Als ich die Toiletten dann später putzte, hoffte ich immer, dass der Pastor vorbei kommt. Oder wenigsten irgendwer. Am liebsten jemand, der auch weiß, dass echte Männer Gottes dienen. Am Besten jemand mit Einfluss in der Gemeinde. Ein Leiter…  Read more “Die Sache mit dem Dienen”

Prediger und deren Bezahlung

Immer wieder interessant, wie das Thema Geld unseren Alltag, Beziehungen, Entscheidungen und Lebensweise beeinflusst, aber dennoch nicht so gerne darüber gesprochen wird. Besonders interessant wird es beim Thema Prediger und Geld. Da wird viel geredet, scheinbar hat jeder irgendwie eine Meinung, aber selten ist sie klar in der Schrift begründet. Oder wenn, dann einseitig.

Darf ein Prediger des Evangeliums ein Honorar verlangen? Darf er überhaupt Geld verdienen? Was heißt „vom Evangelium leben“? Ist es unmoralisch, dass manche nicht predigen, wenn sie nicht ein bestimmtes Honorar bekommen? Was ist der Antrieb und die Motivation eines Predigers? Solchen und ähnliche Fragen wollen wir uns stellen. 

Read more “Prediger und deren Bezahlung”

Wenn das fehlt, fehlt echte Kraft

Ich weiß, der Titel gibt nicht wirklich viel her. Aber wenn ich gleich sagen würde, worum es geht, würden weniger Leute lesen… 😉 Außerdem würde sich der Titel „gemeinschaftliche Salbung“ für Einige sehr komisch anhören… 😉 Im Nachhinein hätte ich es auch “Warum du ein Lückenfüller sein solltest” nennen können 😉 … aber lies selbst.

Die „Salbung“ ist die Kraft des Heiligen Geistes. Sie ist übernatürlich und folgt keiner menschlichen Logik. Sie bricht das schwere Joch, also zerstört sie jede Form von Bindungen und Unfreiheiten. Sie ist kein Prinzip für Lebensoptimierung, oder Selbstverbesserung. Sie ist die Kraft Gottes, um Jesus groß zu machen und Werke des Teufels zu vernichten. Es ist die Kraft auf Christus und damit jetzt auf Seiner Gemeinde und somit kommt sie durch die Gläubigen. In gewissem Sinne hat jeder persönlich einen unterschiedlichen Anteil daran. Dennoch suchen wir etwas Größeres. Wir suchen nicht nur eine individuelle Salbung. Wir suchen die gemeinschaftliche Salbung! Letztendlich ist es die Salbung auf Christus und damit die Salbung auf Seinem Leib, nicht nur auf Einzelpersonen. Die gemeinschaftliche Salbung potenziert in jeder Hinsicht ihre Wirksamkeit und ihren Einfluss!

Read more “Wenn das fehlt, fehlt echte Kraft”

Was wir am Beispiel von Ousmane Dembélé lernen können!

Jeder, der so ein bisschen Sportnachrichten verfolgt, wird in den letzten Tagen immer wieder mit einem Thema konfrontiert: Ousmane Dembélé.

Falls du noch nie etwas von Ousmane Dembélé gehört hast, gebe ich dir hier einige Infos zu ihm. Ousmane Dembélé ist 21 Jahre alt. Er wurde nach seinem ersten Profijahr bei Stade Rennes für 15 Mio. Euro an Borussia Dortmund verkauft. Dort startete er so richtig durch, spielte eine äußert erfolgreiche Saison, schoß im Deutschen Pokalfinale das entscheidende Tor gegen den FC Bayern München und gewann somit den Deutschen Pokal. Nach nur einem Jahr bei Borussia Dortmund wechselte er für 115 Mio. Euro von Borussia Dortmund zu seinem Traumverein FC Barcelona. 

Read more “Was wir am Beispiel von Ousmane Dembélé lernen können!”

Transformation und menschliche Weisheit Teil 2

In Teil 1 haben wir uns den Willen Gottes für unsere Transformation angesehen und wie die menschliche Weisheit das verhindern will und daher nicht harmlos ist, sondern aufgedeckt und entmachtet werden muss. Hier im zweiten Teil schauen wir uns einige (wenige, da zu umfassend) konkrete Beispiele an und wie man menschliche Weisheit vermeiden kann. 

Das Ziel Gottes ist immer Transformation. Christus soll durch jeden Gläubigen hervor kommen und jeder vollkommen in Christus gefunden werden. Die Kraft dafür finden wir am Kreuz, wo die Weisheit und Kraft Gottes zu finden ist. 

Menschliche Weisheit ist jede Logik der Gedanken, die dem Kreuz Kraft raubt.

Letztendlich ist alles, was uns Berechtigung gibt, weniger als Jesus zu sein, menschliche Weisheit.

Die Kraft und Gnade Gottes kann nur durch simples Vertrauen empfangen werden. Transformation (Gerechtigkeit, Heiligkeit, Weisheit, Erlösung, siehe 1. Korinther 1, 30) sind daher ein Geschenk, für das man sich nicht anstrengen kann. Jeder Versuch, aus eigener Anstrengung, Bemühung, Kraft, Leistung die Christusähnlichkeit hervorzubringen ist ebenfalls menschliche Weisheit. Sie erhebt sich immer über andere mit ihrer Leistung (Gegenteil von Demut), oder schwächt minderwertig die Standards Gottes ab auf ein Level der eigenen Möglichkeiten.  

Read more “Transformation und menschliche Weisheit Teil 2”

Transformation und menschliche Weisheit – Teil 1

Endlich habe ich zu Papier gebracht, was ich zu diesem Thema seit Jahren in mir trage. Bei Predigten, unter dem Mantel Seiner herrlichen Salbung, da war es oft glasklar und ohne Fragen. Doch vor dem Papier tat ich mich schwer und war nie ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Hier ist er nun. Kein Artikel für die, die an der Oberfläche bleiben wollen, die zufrieden mit einem netten, aber kraftlosen Christentum sind. Das ist für die, die tiefer gehen, alles für Ihn hinlegen und in allem in Ihn hinein wachsen wollen, damit der Christus alles in allen ist. Mögen Seine Möglichkeiten dein Leben transformieren, damit Christus in und durch Seine Gemeinde geformt wird!

In Teil 1 schauen wir uns Gottes Willen für Transformation an und erklären menschliche Weisheit.

In Teil 2 betrachten wir Beispiele von menschlicher Weisheit im Kontrast zu Gottes Willen und Möglichkeiten und wie wir menschliche Weisheit vermeiden können. 

Read more “Transformation und menschliche Weisheit – Teil 1”

Kein Ersatz für die Kraft Gottes

Ich weiß nicht, wie es Dir geht, aber ich fühle mich manchmal fast schon eingeschüchtert von den krassen und exzellenten Gemeindegebäuden, der Dekoration und Professionalität, der hochwertigen Technik und mega Bühnen in vielen Gemeinden. Das Internet lässt uns da schnell einen Einblick haben. Vielleicht liegt es daran, weil ich selber Leiter einer Gemeinde bin und wir das (noch) nicht so toll hinbekommen? 

Doch über die Jahre ist mir auch eine Sache mehr und mehr klar geworden. All das ist gut und schön und hat seinen Platz. Aber wenn es den Platz Seiner Gegenwart und Wirksamkeit einnimmt, dann ist es kaum was Wert.

Read more “Kein Ersatz für die Kraft Gottes”

Die Sache mit dem Charakter

Wir alle kennen sicherlich Predigten und Lehren über Charakter. Ich selbst habe bereits etliche gehört und bin immer wieder auf eine Aussage gestoßen, die im Hinblick auf Gottes Wirksamkeit gemacht worden ist. Dieses Statement lautet oft ungefähr so:

„Wir erleben derzeit nicht das Wirken, das wir uns gerne wünschen (Heilungen, Zeichen, Wunder, Prophetie, Manifestationen, etc.), weil unser Charakter es nicht tragen könnte.“

Read more “Die Sache mit dem Charakter”